Patienten-News der DGBT zur Gesichtsverjüngung mit Botox und Co.

+++Patienten-News+++

Aktualisierung der juristischen Informationen im DGBT Mitgliederbereich

Exklusiv steht für alle Mitglieder nun der Überblick zur aktuellen Rechtslage zum Thema "Hyaluronsäure-Filler in Laienhand" zur Verfügung. Loggen Sie sich dafür in den geschlossenen Mitgliederbereich ein und wählen Sie den Punkt "Juristische Informationen" » weiterlesen

+++Patienten-News+++

DGBT Kampagne zur Patientensicherheit gestartet

Patientensicherheit: Wer darf was bei ästhetischen Behandlungen? Diese Behandlungen scheinen nicht so kompliziert zu sein und locken daher eine Reihe von Anwendern auf den Plan, mit oft fatalen Folgen. Wie können sich Patienten schützen? Die DGBT Kampagne zur Patientensicherheit klärt auf! » weiterlesen

+++Patienten-News+++

DGBT Radiobeitrag zur GfK-Beauty-Umfrage der DGBT e.V.

Attraktivität bedeutet für die Hälfte der befragten Frauen straffe und faltenfreie Haut, auch im Alter. Trotzdem kann sich nur jede fünfte Frau vorstellen, eine Schönheitsbehandlung durchführen zu lassen, z.B. mit Botox. Der Grund dafür sind häufig Vorurteile, die Dr. Boris Sommer, 1. Vorsitzender... » weiterlesen

+++Patienten-News+++

Hyaluronsäurefiller und Botulinumtoxin zum Schleuderpreis bei der Kosmetikerin

Ja dürfen die das denn? Diese Frage stellen sich Mediziner, die die Werbung eines Kosmetikinstitutes für Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin und/oder Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure sehen. Offensiv wird hier für ästhetische Leistungen geworben, die eigentlich in die Hand eines Arztes gehören.... » weiterlesen

+++Patienten-News+++

Botulinum: Neuer Wirkstoff gegen Depressionen?

Die Behandlung der Zornesfalte mit Botulinum kann neben dem kosmetischen Glättungseffekt das emotionale Wohlbefinden erhöhen und negative Gefühle wie Traurigkeit oder Angst abschwächen. » weiterlesen