Pressearchiv

Dezember 2012: "Neuer Ästhetikpass für ästhetische Behandlungen"

Die Dezember-Ausgabe der "HAUT" informiert über den neuen Ästhetikpass, der gemeinsam von der DGBT und dem Unternehmen Allergan entwickelt wurde.
Quelle: HAUT, Ausgabe Dezember 2012

Dezember 2012: "Botox, das Gift, das Wunder wirkt"

"Botox, das Gift, das Wunder wirkt" titelt die Bunte in ihrer Ausgabe vom 06. Dezember 2012. Der Artikel beschreibt die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Botulinum, von Hyperhidrose und Strabismus über chronische Migräne bis hin zur Faltenbehandlung. Dr. Sommer rät, sich an einen ausgebildeten Spezialisten zu wenden; um diesen zu finden, wird auf die Arztsuche der DGBT-Homepage verwiesen.
Quelle: Bunte, Ausgabe vom 06. Dezember 2012

November 2012: "Botulinum - Schön und glücklich durch Botox?"

Das Magazin Vogue veröffentlicht in der November-Ausgabe eine Beilage der DGBT, GÄCD, VDÄPC und DGÄZ über verschiedene Methoden der "modernen Beauty-Medizin". 
Quelle: Vogue Beilage, Ausgabe November 2012
 

Oktober 2012: "Botulinumtoxin - Faltenfrei in Minuten"

Die neue Hamburger Zeitschrift MEDIvitalis berichtet in der ersten Ausgabe vom Oktober von minimalinvasiven Anti-Aging-Maßnahmen unter anderem mit Botulinum. Der Artikel weist darauf hin, dass DGBT-Mitglieder besonders darauf achten, nur zugelassene Produkte zu verwenden.
Quelle: MEDIvitalis, Oktober 2012

Ausgabe 3/2012: "Update Botulinumtoxin der DGBT"

Das Magazin für Ästhetische Chirurgie berichtet in Ausgabe 3/2012 mit "Update Botulinumtoxin der DGBT" über die 5. Jahrestagung der Gesellschaft.
Quelle: MÄC, Ausgabe 3/2012

Oktober 2012: "Die Wahrheit über Botox"

"Die Wahrheit über Botox" verspricht das Magazin Closer und berichtet in der Ausgabe vom 02. Oktober von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Botulinums. Der Artikel verweist für weitere Informationen auf die Homepage der DGBT.
Quelle: Closer, Oktober 2012

Juli 2012: Was Sie über Beauty-OPs wissen sollten

"Was Sie über Beauty-OPs wissen sollten" fasst die myself in ihrer Juli-Ausgabe zusammen. Es wird auf die Wichtigkeit hingewiesen, sich an einen qualifizierten Arzt zu wenden statt auf Schnäppchen-Angebote zu setzen. Für weitere Informationen verweist der Artikel u. a. auf die DGBT.
Quelle: myself, Juli 2012

05.05.2012: Thema der Woche: Schönheitschirurgie

Anfang Mai widmete die Westdeutsche Allgemeine Zeitung ihr Wochenthema der Schönheitschirurgie. An einem Tag standen Behandlungen mit Botulinum in Fokus. Dabei verwies die Zeitung für weitere Informationen auch auf die Website der DGBT.
Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 05.05.2012

01.05.2012: Ich fühle mich wohl mit Botulinum

Die Frauenzeitschrift Madame hat für ihre Mai-Ausgabe die DGBT-Vorsitzenden Dr. Boris Sommer und Dr. Christian Raulin interviewt. Credo der Experten: Die Berührungsängste beim Thema Botulinum-Behandlung schwinden. Und: Ziel der Patienten ist in der Regel nicht das Ewig-Jung-Bleiben, sondern sich wohl in der eigenen Haut zu fühlen. Ein Baustein auf dem Weg zu diesem Ziel ist die Botulinum-Behandlung. Sie wird sinnvoll mit anderen Verfahren kombiniert. Interessierten Frauen hilft die DGBT zum einen durch seriöse Information, zum anderen durch das Schulen und Zertfizieren von Ärzte, die sich mit hohem Anspruch an Seriösität intensiv mit der Botulinum-Behandlung auseinandersetzen.
Quelle: Madame, Mai.2012

29.04.2012: Botox für Uneitle

Botulinum kennen viele Menschen vor allem aus der ästhetischen Behandlung, dass der Wirkstoff bei zahlreichen Leiden von chronischer Migräne bis Schiefhals Linderung bringen kann, wissen sie nicht. Am 29. April klärte die Bild am Sonntag über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Botulinum auf. Dabei kamen Patienten zu Wort und Experten beantworteten Fragen über die Wirkung von Botulinum. Für weitere Informationen verweist der Artikel auf die Website der DGBT.
Quelle: www.bild.de/ratgeber/gesund-fit/botox/botox-nervengift-gegen-migraene-schwitzen-zaehneknirschen-23847524.bild.html

14.04.2012: Faltenfrei auf Zeit

Am 14. April berichtete die Münchener TZ über „Was Botox kann – und was nicht“. Der Beitrag zählt Einsatzgebiete und Kosten der Behandlung auf. Unter anderem kommt der Experte Dr. Keywan Taghetchian zu Wort. Zur Arztsuche verweist der Artikel auf die Website der DGBT.
Quelle: Münchener TZ, 14.04.2012

12.04.2012: Traum von der ewigen Jugend

Die Ausgabe Nr. 16 des Stern, die Anfang April erschien, widmet sich dem "Traum von der ewigen Jugend". Der Artikel diskutiert Sinn und Möglichkeiten von Anti-Aging-Behandlungen und berichtet von der 5. Jahrestagung der DGBT, die im Februar stattfand. Dr. Sommer, Erster Vorsitzender der DGBT, erzählt unter anderem, was sich Patienten wünschen: ein möglichst natürliches Ergebnis. Interessant zu lesen und auch schön zu sehen: Der Beitrag zeigt "Vorher-Nachher-Fotos" von Mitarbeitern des Stern. Die Bilder wurden unter Anleitung eines Dermatologen am Computer bearbeitet.
Quelle: Stern, Ausgabe Nr. 16: 12. April 2012

14.02.2012: Die Wahrheit über... Botox

Für Sie nennt in einem kurzen Beitrag wissenschaftlich belegte Fakten zu Botulinum Typ A. Für die qualifizierte Arztsuche verweist Für Sie auf die DGBT-Webseite.
Quelle: Für Sie, Ausgabe: 14. Februar 2012