Dr. Marion Krakor - Expertin der DGBT

Vita

  • Geb. 1964, zwei Kinder
  • Hochschulstudium in Leipzig, Facharztausbildung Uni Hautklinik Leipzig
  • Seit 1996 in eigener Praxis niedergelassen
  • Seit 1998 tätig in der ästhetischen Medizin, Gründung eines Dermatologischen Therapiezentrums
  • Zertifizierte Trainerin für ästhetische Medizin (Botulinum und Filler)
  • Lehrausbilderin für Dermopharmazeuten
  • Gutachterin für Sozialgericht, Rentenversicherung und Berufsgenossenschaften
  • Leiterin des Zentrums für Transsexuelle Medizin in Leipzig

Praxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Ästhetische Medizin
Gerhard-Ellrodt-Str. 19
04249 Leipzig
Tel. 0341-4251077
www.hautarztpraxis-krakor.de

Stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Experten!

Experten-Formular

Experten-Anfrage
Bitte beachten Sie: Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt sein.

Datenschutzhinweis und Widerrufserklärung

Die vorstehenden Daten erheben wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie dienen der Verfolgung der Ziele unseres Vereins sowie der Betreuung und der Verwaltung der Mitglieder. Die Daten werden für die Dauer Ihrer Vereinsmitgliedschaft gespeichert, sowie darüber hinaus, soweit dies für die Abwicklung des Mitgliedsverhältnisses erforderlich ist.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten beruhen auf der hier erteilten freiwilligen Einwilligung, Sie haben jederzeit das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für die Ausübung des Widerrufsrechts können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Der Vereinsvorstand weist hiermit darauf hin, dass ausreichende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen wurden. Dennoch kann bei einer Veröffentlichung von personenbezogenen Mitgliederdaten im Internet ein umfassender Datenschutz nicht garantiert werden. Daher nimmt das Vereinsmitglied die Risiken für eine eventuelle Persönlichkeitsrechtsverletzung zur Kenntnis und ist sich bewusst, dass:

  • die personenbezogenen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen,
  • die Vertraulichkeit, die Integrität (Unverletzlichkeit), die Authentizität (Echtheit) und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten nicht garantiert ist.

Das Vereinsmitglied trifft die Entscheidung zur Veröffentlichung seiner Daten im Internet freiwillig und kann seine Einwilligung gegenüber dem Vereinsvorstand jederzeit widerrufen.

Bitte lösen Sie folgende kleine Rechenaufgabe und geben Sie das korrekte Ergebnis in das nachfolgende Eingabefeld ein. Dies hilft uns Sie als Mensch zu identifizieren und automatische Spam-Anfragen zu verhindern!
captcha