+++ Patienten-News +++

Gut kombiniert: Erfolgreiche Gesichtsverjüngung durch Mix verschiedener Methoden

Die Mediziner nennen es bei ihren Kongressen: „State oft the Art“. Gemeint ist der aktuellste Standard von Therapien und Behandlungsformen.

Im Jahr 2010 ist dies im Bereiche der Gesichtsverjüngung:

  • Trend zu minimal-invasiven Behandlungen, kein großen Operationen
  • Kombinationstherapien
  • Ganzheitlicher Ansatz anstelle der Behandlung isolierte Falten

Inzwischen gibt es eine große Bandbreite an minimal-invasiven Faltenbehandlungsmethoden, die von so genannten biologischen Fillern mit Hyaluronsäure und Kollagen bis hin zu Botulinum Typ A (BTX-A) reichen.

Ein neuer Text zur Kombinationsbehandlung „Gut kombiniert“ steht ab sofort im Informationsbereich für Patienten.